FAQ
die meist gestellten Fragen und Antworten
 
 
Wo kann ich als Webmaster-Neuling am leichtesten meine erste HP aufbauen?
 
Unter Berücksichtigung aller angebotenen Möglichkeiten, die man dort hat, empfehle ich bevorzugt Beepworld. Dort gibt es ein recht einfaches Baukastensystem, mit dem man schnell die ersten Webseiten erstellt hat. Nachteilig ist nur der geringe kostenlose Speicherplatz, den man erhält, um seine Dateien (Bilder usw.) ins Internet zu laden.
 
Wie komme ich zu Beepworld?
 
Über diesen Link:  http://www.beepworld.de/
Klick ihn an und wähle dann "HTML ---> Hauptseite". Dort kannst du dich anmelden um einen HP-Platz zu belegen und ins Bearbeitungsmenü zu gelangen. Überlege dir zuvor einen treffenden Namen, mit dem du dich anmeldest, da dieser gleichzeitig der Name in deiner Webadresse sein wird.
 
Wieviel Platz bekomme ich kostenlos bei Beepworld und welche Kosten entstehen, wenn ich mehr benötige/ haben möchte?
 
Kostenlos stehen dir 500 kb Datei-Speicherplatz zur Verfügung, dazu max. 20 Seiten, die du anlegen kannst.
Für einen monatlichen Preis von 2,99 € kannst du deinen Dateispeicher auf 5000 kb Datei-Speicher erweitern, darfst bis 50 Seiten anlegen und deine Website wird dann auch noch werbefrei gehalten.
Mit 5000 kb kann man schon eine Menge Bildmaterial hochladen und auf seiner Website präsentieren.
 
Was ist "Webspace"?
 
Webspace ist die Bezeichnung für deinen Daten-Speicher im Internet. Man kann es in etwa mit der eigenen Festplatte vergleichen, nur das diese "Festplatte" sich im Netz befindet.
 
Wozu brauche ich Webspace, warum kann ich die Bilder nicht kostengünstiger von meiner Festplatte direkt ins Netz bringen?
 
Auf deine Festplatte und deren Inhalt hat niemand außer dir Zugriff (so sollte es zumindest sein *g*). Wenn du deine Dateien von deiner Festplatte aus in deine HP einfügst kann sie außer dir niemand sehen. Dann würden jedem Besucher statt der Bilder nur hässliche Rahmenkästchen mit roten Kreuzen angezeigt.
 
Was ist "Traffic"?
 
Unter Traffic versteht man den Datenfluss, der bei jedem Laden und Bearbeiten deiner Website entsteht. Hierbei werden z.B.von Besuchern deiner Website alle vorhandenen Dateien deiner Seite auf den eigenen Bildschirm geladen, damit man sie sehen kann. Dabei "fließen" die angeforderten Daten zum Rechner des Besuchers. Auch, wenn du Bilddateien oder sonstiges von deiner Festplatte in deinen Web-Speicherplatz hoch lädst, müssen diese Daten dorthin "fließen" und verursachen dabei Traffic.
 
Muss ich für Traffic auch bezahlen?
 
Bei Beepworld ist der benötigte Traffic vollumfänglich im jeweiligen Paket kostenlos enthalten und nicht an eine bestimmte Masse gebunden. Andere Anbieter (auch meiner) begrenzen ihr kostenloses monatliches Traffic-Kontigent. Wird dieses durch hohe Besucherzahlen überschritten, muss man Traffic dazu kaufen oder die Seite bleibt für den Rest des Monats gesperrt.
 
Was muss ich beim Aufbau meiner Website insbesondere beachten?
 
Ganz wichtig ist, dass du von Anfang an die Rechte und das Copyright (Urheberrecht) anderer Websites beachtest und respektierst.
Soweit du dein eigenes Material (Bilder und Texte) verwendest, liegt das Recht hierfür bei dir.
Aber das Internet ist kein Selbstbedienungsladen und auch du möchtest nach all deiner Arbeit nicht einfach so um deine Leistungen bestohlen werden. Daher nimm dir niemals auf anderen Websiten einfach Bilder und/oder Texte, die dir gefallen. Schreibe den jeweiligen Webmaster an, frage ihn höflich nach seinem Einverständnis und du wirst sehen, dass die meisten dann sehr freundlich reagieren. Sofern du die Erlaubnis hast, speichere dir das Bild auf deiner Festplatte ab und lade es ordentlich in deinen Dateiordner im Internet hoch. Erst dann füge es in deine Website ein. Verwende niemals die bequeme Lösung: markieren ---> kopieren ---> direkt einfügen in deine Seite! Hierbei kopierst du, für dich nicht sichtbar, den gesamten HTML-Befehl mit. Dadurch werden diese Bilder weiter vom Datei-Ordner des Eigentümers geladen, es entsteht bei jedem deiner Seitenaufrufe Traffic, für den der andere dann bezahlen muss. Das nennt man Traffic-Klau und kann bei Bekanntwerden böse Folgen für dich haben. Jeder professionelle Webmaster kann seine Statistik einsehen, in der fehlerfrei zu lesen ist, von wo seine Bilder aufgerufen werden. Danach kann er dich rechtlich belangen. Eine Mitteilung an Beepworld mit dem einschlägigen Beweismaterial führt zur kommentarlosen Löschung deiner HP, die du mühevoll aufgebaut hast. Traffic-Klau ist kein Kavaliersdelikt, sondern schlichter Diebstahl, weil hier einem anderen finanzieller Schaden zugefügt wird.
 
Hat dir ein anderer Webmaster die Erlaubnis zur Mitnutzung seiner Bilder/Texte gegeben, und du hast sie ordentlich in deinem Datei-Ordner hoch geladen sowie in deinen Seiten integriert, dann beachte auch die Bedingungen, die an die Nutzung gebunden sind. Ich persönlich finde es recht albern, jedes einzelne Bild zum Urheber zu verlinken, aber manche Webmaster bestehen darauf. Bei Texten, Gedichten, Geschichten...... bringe am Anfang oder Ende den Namen des Autoren/Dichter an. Das kann sehr klein und unauffällig sein, denn es ist ja nur ein Urheberhinweis, mit dem du anmerkst, dass du nicht der Autor bist. Sollte dir der Name nicht bekannt sein, setze zumindest anstelle dessen "Verfasser unbekannt" ein. Damit bekundest du zumindest den Willen, es als fremde Leistung vorzustellen. Ebenso kannst du auch Bilder kennzeichnen.
 
Leider wird im Internet mit dem Prädikat "Copyright" sehr viel Unfug betrieben. Auf vielen Bildern und Grafiken liest man z.B. "(C) by Name des Webmasters". Sei dir hierbei sicher und bewusst, dass das rechtlich selten der Wahrheit entspricht. Nicht jeder, der ein Bild im Netz findet und einen Rahmen hinzufügt, hat damit auch gleich das Copyright darauf erworben. Im Grunde sind es die wenigsten Webmaster, die tatsächlich auch die Erlaubnis zur Weiterbearbeitung des jeweiligen Künstlers besitzen. Und selbst dann haben sie keinen Copyright-Anspruch darauf. Denn das Recht verbleibt immer beim Urheber (Künstler, Fotograf, Autor, Programmierer......). Die meisten Grafiken im Netz sind mit gestohlenem Bildmaterial erstellt. Deshalb schaue sehr kritisch, ob der Webmaster wirklich der Urheber des jeweiligen Objektes ist. Im Zweifelsfall nimm lieber Abstand von deinem Wunsch. Du ersparst dir sehr viel Ärger, den du eigentlich ja nicht verursacht hast.
 
Ergänzend beachte auch den Menülink "Internetrecht", unter dem ich ich die wichtigsten mir bekannten Links zu allen möglichen Rechtsfragen aufgelistet habe.
 
Hast du deine Websites auch bei Beepworld?
 
Nein, ich habe inzwischen einen Profi-Webspace gekauft. Da ich ja nicht nur meine eigenen Websites verwalte, sondern auch viele betreute Seiten habe, ist es für mich leichter, wenn ich sie auf einem eigenen Speicherplatz geordnet habe. Zudem sind Preis und Konditionen wesentlich besser, als bei einem Provider. Aber hierzu folgen etwas später nähere Informationen, da ich momentan noch beim "Umzug" dorthin bin ;-).
 
Allerdings habe ich bei Beepworld eine Test-Website, um anderen gezielt beim Einrichten helfen zu können. Wie sollte ich sonst u.a. auch das Bildmaterial für diese Website erstellen ;-).
 
Deine Hilfe ist komplett auf Beepworld-Websites ausgelegt. Bekommst du diese Werbung von Beepworld bezahlt? Hast du einen Vertrag mit denen?
 
Ganz sicher nicht. Ich betreibe hier auch keine Werbung für Beepworld, sondern empfehle diesen Server. Er ist nach meinen Erfahrungen sehr gut für Anfänger geeignet und selbst Fortgeschrittene haben dort sehr schöne Websites. Ich habe bereits viele Beepworld-Websites ausgestattet und konnte sehen, wie leicht und schnell man mit einfachen Möglichkeiten dort sehr hübsche Seiten aufbauen kann. Anfänger verzweifeln schnell an den einfachsten Anwendungen, bevor sie sie kennen und verstehen. Fachchinesisch und kompliziert wirkende Erläuterungen tun ihr Übriges. Ich will nur vermitteln, das wirklich JEDER schon vom ersten Tag an eine gepflegte, übersichtliche und erfahren wirkende Homepage aufbauen kann. Dafür muss man kein Profi sein. Alles, was man braucht, sind Interesse, Liebe zur Gestaltung und ein paar kleine Starthilfen, die ihr bei mir finden könnt. Der Rest kommt dann von ganz allein.
 
 
Text und Bilddokumentation
© ® 2005 www.kara2601.de